Perlen des Glaubens ONLINE

Perlen des Glaubens in digitaler Form? Geht das? Ja, zum Einsteigen, Kennenlernen, mehr Lust drauf bekommen, unbedingt!

Treffen in "Zoomen" kann mehr sein als eine "Krücke" in Corona-Zeit, nämlich die Möglichkeit, Perlensuchenden aus verschiedenen Orten und Himmelsrichtungen  in einem besonderen Raum zu begegnen.

 

Oder: warum nicht auch einen Konfirmand*innentag so gestalten?

 

Hier finden Sie aktuelle Angebote


Von der Sehnsucht nach Wind und Feuer – Pfingstlich unterwegs mit den „Perlen des Glaubens“ | ONLINE

Mittwoch, 5. Mai 2021, 17.00-19.00 Uhr per Zoom - ife Hamburg

Pfingsten kommt und bringt hoffentlich guten, neuen Wind in alle Bereiche von Kirche und Gesellschaft. Gerade in diesem Jahr braucht es „heilige Durchlüftung“ überall!                

Das schwedische Perlenband nehmen wir als Medium, das in Bewegung bringt und neue Räume öffnet, im Leben und im Glauben. Der besondere Fokus geht auf die Wüste als Ort der Gotteserfahrung. Schon das Volk Israel wurde von einer Wolken- und Feuersäule geleitet. Das Pfingstfeuer steht darum nicht nur für die Sehnsucht nach Lebendigkeit und Aufbruch, sondern auch für das, wofür mein Herz in dieser Zeit brennt.

 

„Durch alles hindurch“ – so hieß der erste Online-Abend beim Ife, an den wir anknüpfen wollen. Vorkenntnisse zu den „Perlen des Glaubens“ sind schön, aber keine Vorbedingung. Wir gehen – wie die pfingstliche Geistkraft – auf Neustart.

 

Referentin: Kirstin Faupel-Drevs, Pastorin und Spiritualin der Perlen des Glaubens 

Verantwortlich: Ursula Kranefuß, Pastorin (Institut für Engagementförderung)

 

Kosten: 10 Euro (Sie erhalten eine Rechnung)

Anmeldung bis 30.4. an info@ife-hamburg.de oder online 

Sie erhalten zunächst eine Eingangsbestätigung Ihrer Anmeldung. Der ZOOM Link wird wenige Tage vor der Veranstaltung mit einer Einladung